0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg



Aufgrund von Vermessungsarbeiten muss der Domschatz
am Montag, 10. Oktober, und Dienstag, 11. Oktober,
leider geschlossen bleiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Historische Zeugnisse des Glaubens. Kunstschätze der Pfarrei Immenreuth

In einem etwa einstündigen Vortrag wird nicht nur die Geschichte und Entwicklung der Immenreuther Pfarrei vorgestellt, es werden vor allem die Kirchen und deren besondere Ausstattung detaillierter präsentiert.
Unter anderem wird die Frage beantwortet, welcher Künstler die Kreuzwegstationen oder die Kreuzigungsgruppe der 1934 erbauten Pfarrkirche geschaffen hat, und ob sich vielleicht vergleichbare Arbeiten in der näheren Umgebung finden lassen?
Neben der großen Pfarrkirche soll auch der kleinen Ahornberger Kirche Aufmerksamkeit geschenkt werden. Denn auch hier lassen sich spannende Objekte entdecken, die man in einem so kleinen Bau vielleicht gar nicht erwarten würde.

+++ Freitag, 21. Oktober 2022, 18.30 bis 20.00 Uhr +++

Lesung und Bilder von Josef Roßmaier mit ausgewählten Orgelstücken von Organist Daniel Harlander

Das Christliche Bildungswerk Landshut lädt zu einer Veranstaltung in die Kirche St. Johannes Piflas ein, in der Josef Roßmaier eine Lesung mit Texten aus seinem Buch "GOTT in Kurzgeschichten" halten wird. Dazu passend werden Bilder mit dem Beamer projeziert.
Der Konzertorganist Daniel Harlander präsentiert ausgewählte Orgelstücke.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Veranstaltungsprogramm des Christlichen Bildungswerks Landshut.


Historische Zeugnisse des Glaubens. Kunstschätze der Pfarrei Kirchenthumbach

Der Vortrag widmet sich der Pfarrei Kirchenthumbach, ihrer Geschichte und Entwicklung, vor allem aber ihren drei Kirchen und den darin verwahrten Schätzen: der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, der Bergkirche Mariazell sowie der Filialkirche St. Georg in Sassenreuth. Neben den Bauwerken werden bemerkenswerte Ausstattungsgegenstände oder geschichtsträchtige Objekte, welche im Rahmen der Pfarreieninventarisation aufgenommen wurden, präsentiert. Welche Aufgabe erfüllte die aus dem Jahr 1719 stammende Marienfigur auf dem Kirchenvorplatz ursprünglich? Was

Spirituality. Churches of Odessa, Werke von Viktor Osetenko und Yuri Osetenko

Give to him that asketh of thee and from him that borroweth of thee thou shalt not turn away.
Matthew 5:42

Vom 6. Oktober bis 6. November 2022 werden in der Galerie St. Klara in Regensburg Werke von Viktor Osetenko und Yuri Osetenko ausgestellt.

Sie sind herzlich eingeladen zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 um 19:00 Uhr.

Das Grußwort wird Schirmherr Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sprechen und überdies wird Odessas Kulturbotschafterin Tatiana Markova in die Werke der Ausstellung einführen. 

HIER finden Sie mehr Informationen zur Ausstellung und zur Ausstellungseröffnung

 Youtube      

DomschatzAPP