0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Foto: Knorr&Mayer

St. Ulrich zählt stilistisch zu den ältesten Bauwerken der Gotik in Deutschland. Die prächtige Fensterrose in der Westwand, die fantasievoll dekorierten Kapitelle und Schlusssteine sowie die schwerelose Eleganz des Obergeschosses zeigen die Qualität der Durchführung. Freskenreste zeugen von den ursprünglichen Wandgemälden um 1240.
Die reiche Ausmalung des Innenraums mit Blattranken und Blumen, Apostelfiguren und biblischen Szenen stammen aus dem Jahr 1571, ergänzt durch bunte Gewölbemalereien des ausgehenden 16. Jahrhunderts im Obergeschoss.

Die Kunstsammlungen des Bistums Regensburg laden Sie ein, bei einer stimmungsvollen Führung Wissenswertes zur Baugeschichte, zur Gestaltung des Innenraums sowie zu den neu eingebauten Fenstern des Künstlers Markus Lüpertz zu erfahren.
Genießen Sie den besonderen Charme dieses Bauwerks mit wärmendem Glühwein oder Kinderpunsch!

Termine:
Mittwoch, 6. Dezember, 17 Uhr
Mittwoch, 13. Dezember, 17 Uhr
Mittwoch, 20. Dezember, 17 Uhr

Anmeldung unter 0941/597 1662 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kosten: 8€/5€
Dauer: ca. 60 Minuten